BalanceStimmen

   "Zeit für mich" - Teilnehmer/innenStimmen

   - Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Mein `inneres Kind `ist angesprochen worden,
     das hat sehr gut getan. Du gibst Deine Arbeit echt und kompetent `rüber.
   - Ich bin wach und bei mir, fühle mich rundherum wohl, habe das Gefühl
     " auf den Punkt " zu sein
   - Der Vormittag hat mir Kraft gegeben.
     Ich habe den Überblick für die Dinge die anstehen.
   - Nehme schöne Erlebnisse mit, die alltagstauglichen Übungen
     kann ich immer und überall anwenden.
   - Ich fühle mich presenter.
     In der Runde habe ich mich wohlgefühlt und es war schön.
   - Ich fühle mich wirklich wohl. Ich bin beeindruckt wie ich mich mit mir
     selber beschäftige z.B. bei der Augenübung. Ich nehme meine Sinne bewußter wahr.
   - Ich bin entspannter, fühle mich weiter, habe eine bessere Atmung, konnte Energie tanken.
     Ich fühlte mich willkommen, es war eine schöne "Auszeit"!
   - Ich nehme mein Umfeld wahr, habe nicht mehr diese `Scheuklappen`, fühle mich nicht festgefahren.
     Danke für die Liebe zum Detail.
   

Die KlangSchalen-Balance hat mich herrlich entspannt, ein wohliges Gefühl.

    Und meine Füße fühlen sich richtig frisch an. Das Gehen ist viel leichter.

    Frau Ch. Mudrack, 90 Jahre

 

Mein Sohn ist Fan von Frau Ranft geworden.

   Unserer Familie hat es sehr gut getan, dass wir uns in den unterschiedlichsten

   Konstellationen der Familienmitglieder balanciert haben lassen. Vielen Dank!

   Familie R.

 

Nach der Balance fühlte ich mich wieder energievoll. Wie aufgetankt!

   Klientin, 48 Jahre

 

Wenn ich die Regine nicht gehabt hätte, dann wäre ich in der Schule nicht so gut geworden und

   das Lernen würde mir nicht so leicht fallen.

   Mattis, jetzt Schüler der 10. Klasse

 

Ich habe mich bei Ihnen sehr wohl und aufgehoben gefühlt!

   Frau B.

 

Mein Sohn ist viel ausgeglichener, entspannter, gelassener geworden.

   Das hätte ich nicht erwartet!

   Vater von Marius, 12 Jahre

 

Die Brain-Gym® Übungen sind für mich als Erzieherin eine große Bereicherung für meine Arbeit im Kindergarten

   und dort zum beliebten Ritual geworden.

   Als Mutter bin ich immer wieder erstaunt und fasziniert wie vielseitig und facettenreich eine Balance ist.

   Das auch mit kleinen Schritten viel bewegt wird.

   Sie hat mir geholfen, dass ich mein Kind besser unterstützten kann. Ich bin ihm näher gekommen.

   Andrea Nölling, Erzieherin